Der Werdegang unseres Vereins:

2005

Vereinsgründung aus Anlaß der Sanierung des Höpfigheimer Schlössles.
Damals noch unter dem Namen
„Verein zur Erhaltung des Höpfigheimer Schlössles“.

2006

Der Druck von drei verschiedenen Ansichtskarten vom Höpfigheimer Schlössle
wurde in Auftrag gegeben, um sie zum Verkauf anzubieten.

Unser Benefizkonzert im Schloßhof wurde zum ersten Mal veranstaltet.
Aufgrund des Erfolges findet es seither jährlich statt.

2007

Feierliche Enthüllung der Informationstafel am Schlosseingang.

2008

Übergabe einer Kopie der Informationstafel an die Höpfigheimer Grundschule.

Ausweitung des Vereinszwecks. Ab jetzt unter dem Namen „Verein zur
Erhaltung des Höpfigheimer Schlössles und zur Pflege
der Ortsgeschichte e. V.“

Errichtung von Archivräumen durch den Ausbau des Dachgeschosses
im Gebäude „Schloßhof 14“.

2009

Erwerb von rund 6.500 Blatt Kopien aus der Zeit
von 1550 bis 1620 für das Höpfigheimer Archiv.

Der Garten vor dem Höpfigheimer Schlössle wurde in einer 72-Stunden-Aktion mit Hilfe der Katholischen Kirche Baden-Württemberg neu angelegt.

2010

Sanierung und Einrichtung des Austellungsraumes im Torbogen.

2011

Mit der Erstellung der ersten Version unserer Website
ist unser Verein zum ersten Mal online erreichbar.

2016

Aufstellung der ortsgeschichtlichen Tafel
im Vorgarten des Höpfigheimer Schössles.

2017

Veröffentlichung von zwei umfangreichen Broschüren
über die Höpfigheimer Ortsgeschichte.

Was die nächsten Jahre auf uns zukommt? Wir werden es sehen.
Menü